Skip to content
langguth consulting

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?

Eine eigene Blockchain erstellen lassen

Die Blockchain ist definitiv weit mehr als nur ein Hype. Das Buzzword wird immer häufiger auch in traditionellen Unternehmen und Geschäftsmodellen verwendet und bildet das Fundament einer jeden Kryptowährung. Doch eine Kryptowährung ist nur ein Geschäftsmodell von vielen, welches auf der Blockchain abgebildet werden kann. Eine Wallet Beratung kann beim Einstieg in die Welt der Kryptowährung helfen. Wir erstellen für Sie eine eigene Kryptowährung sowie eine Krypto Wallet um nachhaltigen Erfolg zuerzielen.

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?

Wie beginnt man mit Kryptowährungen?

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?
Sie möchten eine Eigene Kryptowährung erstellen lassen

Gern beraten wir Sie zur Erstellung Ihrer eigenen Kryptowährung und  helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Krypto Kunst erstellen lassen
Sie brauchen Hilfe um eine Krypto Wallet zuerstellen?

Um mit Kryptowährung zu handeln, muss zuerst eine Krypto Wallet erstellt werden. Wir stehen Ihnen zu Seite!

Sie möchten ein Binance Konto erstellen lassen
Fremdfinanzierung durch Kryptowährung?

Da es verschiedene Arten an Wallets gibt, kann eine Wallet-Beratung im Vorfeld klären, welches Wallet für welche Zwecke eingesetzt werden sollte. Sprechen Sie uns an!

Was ist eine Blockchain und warum sollte ich eine eigene Blockchain erstellen lassen?

Alle grossen und bekannten Kryptowährungen basieren auf einer Blockchain. Die Blockchain ist folglich die darunterliegende Technologie. Vereinfacht ausgedrückt, ist eine Blockchain eine «Kette» von Transaktionen, welche jeder Teilnehmer sehen kann und die nicht veränderbar abgespeichert werden. Klingt erstmal sehr kompliziert, ist jedoch relativ einfach. Eine Blockchain lässt sich einfach am Beispiel von Bitcoin erklären. Die Bitcoin-Blockchain speichert jede Transaktion und jede Bewegung von Bitcoins. Jeder Versand und Erhalt eines Bitcoins wird unveränderlich in der Kette gespeichert und kann von allen Teilnehmern eingesehen werden. Dazu bedarf es keiner Bank oder keinem Finanzinstitut. Eine Bitcoin Transaktion funktioniert Peer-to-Peer von einem Wallet in das andere. Dazu später mehr im Kapitel über eine Wallet Beratung.

Sie möchten einen eigenen Crypto Punk erstellen lassen

Weshalb eine eigene Blockchain erstellen lassen?

Die Hauptidee hinter der Blockchain, ist ein Finanzsystem, welches keine sogenannten Intermediäre mehr braucht. Jeder Mensch auf der Welt könnte einem anderen Menschen, Vermögenswerte digital übermitteln, ohne das dazu eine Bank oder ein anderes Finanzinstitut zur Verfügung steht. Sobald man über ein entsprechendes Device und eine Internetverbindung verfügt, ist man bereit am Netzwerk teilzunehmen. Kryptowährungen basieren auf genau dieser Idee und nutzen die Blockchain als Technologie, um genau diese Einfachheit gewährleisten zu können. Dies gilt sowohl für den Bitcoin, aber auch für Ethereum, Litecoin und viele mehr.

Ist eine Blockchain sicher?

Das Herzstück einer Blockchain ist die Liste aller Transaktionen. Diese ist öffentlich zugänglich und kann nicht verändert werden, da sie auch einem Krypto basierten Algorithmus aufgebaut ist. Durch diese Liste sind Personen in der Lage Vermögenswerte zu verschicken, ohne dass eine zentrale Bank die Transaktion überprüfen muss. Eine Transaktion mit einer Kryptowährung gilt bereits heute als sicherer als bestehende Produkte wie Debit- oder Kreditkarten. Als Beispiel können hierzu die persönlichen Daten verwendet werden. Jede traditionelle Zahlung enthält ihre persönlichen Daten, welche gemeinsam mit den Kontodaten und dem Betrag von Bank zu Bank weitergegeben werden. Bei einer Transaktion mit einer Kryptowährung entfällt dies komplett. Die Zahlung wird lediglich von Wallet ID zu Wallet ID versendet, ohne weitere Informationen.

Vorteile um eine eigene Blockchain erstellen zulassen

Die Blockchain ist global und an 7 Tagen und 24 Stunden erreichbar. Es gibt keine Abhängigkeit zu einem Finanzinstitut und dessen Öffnungszeiten mehr. Eine Kryptowährung kann folglich schnell, günstig und jederzeit überall hin verschickt werden. Die Blockchain gilt zudem als sehr sicher. Bei Zahlungen mit einer Kryptowährung müssen keinerlei persönlichen Daten angegeben werden. Der Sender und der Empfänger sind weitgehend anonym.
Ein weiteres Argument für den Einsatz einer Blockchain, ist die Transparenz. Jede Transaktion im Netzwerk ist öffentlich einsehbar und kann von allen Teilnehmern jederzeit überprüft werden. Eine in die Blockchain eingetragene Transkation kann weder manipuliert noch angepasst werden. Die Höhe des Betrags oder die Adresse des Empfängers kann, einmal in die Blockchain geschrieben, nicht mehr angepasst werden. Ein weiterer Transparenzfaktor ist der OpenSource Code von Bitcoin. Der Code, auf welchem die Blockchain Software basiert ist frei zugänglich und kann von jedem eingesehen werden.


Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4961

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4960

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4959

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4958

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4957

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4956

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4955

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4954

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4953

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4952

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4951

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4950

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4949

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4948

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4947

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4946

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4945

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4944

Blockchain vs. Banken

Der Hauptvorteil der Blockchain-Technologie gegenüber herkömmlichen Banken und Finanzinstituten ist einerseits die barrierefreie Teilnahme sowie die Sicherheit. Heute spielen sich praktisch alle Zahlungen digital im Internet ab. Das reicht von normalem eBanking über Kreditkarten-Transaktionen bis hin zu Paypal oder Skrill Zahlungen. Alle diese Zahlungen werden über eine zentrale Institution abgewickelt, welche logischerweise auch davon profitiert. Dies alles kostet Zeit, Geld und braucht Vertrauen der Nutzer. Eine Zahlung die ohne Intermediär von A nach B abgewickelt werden könnte, in Echtzeit und ohne Gebühren, wäre ein erheblicher Vorteil gegenüber dem herkömmlichen Zahlungsverkehr.

Was gibt es noch?

Wie bereits erwähnt, ist die Blockchain die Technologie, welche den Einsatz einer Kryptowährung ermöglicht. Die Blockchain ist jedoch nicht gleich Kryptowährung. Es gibt viele andere spannende Einsatzgebiete wie beispielsweise Smart Contracts oder NFTs. Bei der unveränderlichen Speicherung von Daten, können auch Einsatzgebiete wie Patientendossiers, Auto-Handbuch, Lieferketten und viele mehr von der Blockchain profitieren. Diese Business-Cases sind aktuell in der Entstehung und werden immer beliebter.

Bitcoin ist keine Blockchain

Der Bitcoin ist wie alle anderen Formen einer Kryptowährung keine Blockchain, sondern lediglich die Form des Vermögenswertes. Als Blockchain wird die verwendete Technologie beschrieben. Es gibt bereits heute mehrere tausend Blockchains. Jede Kryptowährung verwendet in der Regel ihre eigene Blockchain. Das bekannteste Beispiel hierbei ist die zweitgrösste Blockchain Ethereum.

Wie funktioniert es eine eigene Blockchain erstellen zulassen?

Eine Blockchain ist wie der Name bereits aussagt, eine Kette mit verschiedenen Blocks. Jeder Block kann vereinfacht als ein Kettenglied vorgestellt werden, welcher über entsprechende Transaktionsdaten verfügt. Die erste Transaktion bildet den Start und ist mit einem sogenannten Hash versehen. Das zweite Kettenglied ist die zweite Transkation. Diese ist mit dem Hash des ersten Blocks verbunden und kann weder entfernt noch manipuliert werden. So entsteht über die Zeit eine Kette vieler Blocks, die alle durch den Hash-Algorithmus miteinander verbunden sind. Oftmals wird eine Blockchain vereinfacht auch als Kontobuch bezeichnet. Das ist gar nicht mal so weit weg von der Wahrheit. Denn die Blockchain ist ein transparentes Buch, welches von allen eingesehen werden kann und die komplette Transaktions-Historie einer Kryptowährung enthält. Im Gegensatz zu einem bisherigen Kontobuch, kann die Blockchain jedoch niemals verändert werden und wird nicht von einer Organisation gepflegt. Das dezentrale Netzwerk sorgt für die Sicherheit und überprüft automatisch basierend auf dem Software-Code jede einzelne Transaktion.

Wie sendet und empfängt man Geld über eine Blockchain?

Um an der Blockchain teilnehmen zu können, braucht man vom entsprechenden Netzwerk eine eindeutige Adresse. Diese wird als Wallet-Adresse bezeichnet und leitet sich vom heutigen Einsatz einer Wallet zur Aufbewahrung von Geldwerten ab. Eine Wallet besteht immer aus einem privaten Schlüssel für den Zugriff und einem öffentlichen Schlüssel als Adresse für den Empfang. Will man an einer Blockchain teilnehmen, so kommt nach praktisch nicht um eine Wallet Beratung herum. Die Wallet Beratung hilft dabei, ein Wallet korrekt zu erstellen und die Adresse öffentlich zu teilen. Die heute gängigste Methode dafür ist gemäss Wallet Beratung ein QR-Code, welcher alle Informationen zur öffentlichen Adresse enthält. Möchte man jedoch einfach Kryptowährungen besitzen, ohne selbst eine Wallet Beratung zu machen oder sich eine Wallet anzuschaffen, so lohnt sich ein Blick auf die grossen Kryptobörsen wie Coinbase, Binance oder FTX. Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen? Wir erstellen Ihnen ihre Kryptowährung sowie ein Krypto Wallet.

Fazit-Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen? Eine Kryptowährung wird auf einer Blockchain betrieben. Eine Blockchain ist jedoch weit mehr und hat viele mögliche Einsatzgebiete, die heute jedoch erst in Entstehung sind. Oftmals fehlt noch der richtige Business-Case hinter einer Idee, um wirklich erfolgreich zu werden. Wer mit einer Kryptowährung starten will, kommt heute praktisch nicht um eine Wallet Beratung herum. Eine Wallet Beratung hilft dem Anfänger, ideal in die Welt der Kryptowährung starten zu können.

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?

FAQ

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Leistungskatalog an, wobei wir Sie bei allen Fragen unterstützen können, die eine etwas aufwendigere Recherche benötigen.

Mit Ihrer Kontaktaufnahme zu Langguth Consulting haben Sie den ersten Schritt zum nachhaltigem Erfolg gemacht. Hier können Sie Ihren Termin vereinbaren.

Kontakt Anfrage

Wir antworten an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.