Skip to content
langguth consulting

Sie möchten eine eigene Cryptocurrency erstellen?

Eigene Cryptocurrency erstellen

Kryptowährungen und Blockchain-Technologie werden dank ihrer revolutionären Ideen immer beliebter. Aber wo fängt man an, wenn man seine eigene Kryptowährung erstellen möchte? Werfen wir einen Blick auf die Schritte, die zur Schaffung einer eigenen Kryptowährung gehören, von der ersten Idee bis hin zum Starttag stehen wir Ihn zur Seite. Wir erstellen Ihre eigene Cryptocurrency. Außerdem bedeutet eine Kryptowährung zu erstellen auch Kosten, die auf Sie zukommen.

Krypto

Wie beginnt man mit Kryptowährungen?

Sie möchten eine eigene Blockchain erstellen?
Sie möchten eine Eigene Kryptowährung erstellen lassen

Gern beraten wir Sie zur Erstellung Ihrer eigenen Kryptowährung und  helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Krypto Kunst erstellen lassen
Sie brauchen Hilfe um eine Krypto Wallet zuerstellen?

Um mit Kryptowährung zu handeln, muss zuerst eine Krypto Wallet erstellt werden. Wir stehen Ihnen zu Seite!

Sie möchten ein Binance Konto erstellen lassen
Fremdfinanzierung durch Kryptowährung?

Da es verschiedene Arten an Wallets gibt, kann eine Wallet-Beratung im Vorfeld klären, welches Wallet für welche Zwecke eingesetzt werden sollte. Sprechen Sie uns an!

Was ist eine Cryptocurrency und wie kann man eine eigene Cryptocurrency erstellen?

Um eine neue Kryptowährung zu erstellen, müssen Sie die Grundlagen ihrer Funktionsweise verstehen. In vielerlei Hinsicht sind Kryptowährungen wie normales Bargeld. Man kann mit ihnen Waren und Dienstleistungen kaufen, sie lagern und an andere verschicken. Aber im Gegensatz zu echtem Geld werden sie nicht von einer Regierung oder Zentralbank ausgegeben. Vielmehr werden sie mithilfe von Computerleistung gemint und dann anonym online gehandelt.

Es gibt Hunderte von verschiedenen Kryptowährungen. Einige wurden für einen bestimmten Zweck geschaffen, wie Bitcoin Cash oder Litecoin, die für schnellere Transaktionen als Bitcoin konzipiert wurden. Andere wurden als Alternativen zu Standardwährungen wie dem US-Dollar oder dem japanischen Yen entwickelt. Eine Kryptowährung zu erstellen ist jedoch auch mit Kosten verbunden.

Sie möchten eine Wallet Beratung?

Warum eine eigene Cryptocurrency erstellen?

Mit Sicherheit haben Sie von der „Kryptomanie“ gehört und sich gefragt: Was sind Gründe dafür, eine eigene Kryptowährung zu erstellen? Die einfachste Antwort ist, dass man damit eine Menge Geld verdienen kann. Allerdings bedeutet eine Kryptowährung zu erstellen auch Kosten, die Sie bezahlen müssen.

Gerade als Inhaber eines Start-ups oder als Unternehmer mit einer großartigen Idee für ein neues Geschäftsprojekt können Sie die Blockchain-Technologie nutzen, indem Sie Ihre eigene Kryptowährung erstellen. Ein häufiger Grund, warum junge Unternehmen in Erwägung ziehen, ihre eigene Kryptowährung zu erstellen, ist, Geld für ihre ICOs zu sammeln. Ein Initial Coin Offering ist eine Art Crowdfunding-Kampagne, bei der ein neu geschaffener Token oder Coin an Investoren verkauft wird, um Mittel für Entwicklung und Wachstum der Firma zu beschaffen. Eine Kryptowährung zu erstellen ist mit Kosten verbunden. Diese müssen also auch wieder reingeholt werden.

Eine Kryptowährung zu erstellen bedeutet Kosten, die auf Sie zukommen. Es ist zudem keine leichte Aufgabe, denn neben der eigentlichen Entwicklung müssen Sie sich über Dokumentation und Marketing kümmern. Wenn Sie über die notwendigen Ressourcen verfügen, entweder in Bezug auf Finanzen oder Personal, gibt es trotzdem viele Entscheidungen zu treffen, bevor Sie Ihre eigene Kryptowährung erstellen können. Möchten Sie einen Coin als Kryptowährung erstellen, so müssen Sie sich zudem um eine eigene Blockchain kümmern, wohingegen Sie eine bereits bestehende nutzen können, wenn Sie einen Token als Kryptowährung erstellen.

Was wird eine Kryptowährung zu erstellen mindestens kosten? In seiner aktuellen Form beträgt der Preis für einen Token, der über cointool.app erstellt wird, 0.1 ETH, was etwa 400 Dollar entspricht. Die Entwicklung eines Coins ist im Normalfall wesentlich teurer. Zudem zahlt man viel Geld für die Rechtsberatung. Hierbei allein können Summen von über 20000 Dollar erreicht werden. Eine eigene Kryptowährung zu erstellen wird also einiges kosten.

Welche Möglichkeiten gibt es, seine eigene Cryptocurrency zu erstellen?

Erstellen eines Coins und somit einer eigenen Blockchain

Diese Option ist technisch am anspruchsvollsten und daher nicht für jeden Nutzer geeignet. Sie benötigen umfassendes Wissen über die Blockchain-Technologie sowie über Programmierung. Eine Kryptowährung so zu erstellen wird außerdem einiges kosten.

Erschaffung einer Fork

Beim Forking einer bestehenden Blockchain wird der Source-Code einer bereits bestehenden Kryptowährung als Basis genommen und an die Bedürfnisse des eigenen Projekts angepasst. Sie können also eine eigene Kryptowährung erstellen, ohne eine ganze Blockchain von Grund auf erschaffen zu müssen. Eine Kryptowährung so zu erstellen, kann um einiges weniger kosten, als eine eigene Blockchain zu erschaffen.

Einen Token auf einer bereits bestehenden Blockchain erschaffen

Besonders beliebt ist hierbei die Ethereum Blockchain. Unternehmer sollten dabei jedoch prüfen, welche Blockchain am besten zu den eigenen Zielen passt. Eine Kryptowährung zu erstellen kann somit außerdem wesentlich weniger kosten als mit den anderen Methoden.

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4961

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4960

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4959

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4958

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4957

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4956

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4955

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4954

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4953

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4952

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4951

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4950

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4949

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4948

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4947

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4946

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4945

Horse Crypto Punks by Langguth Arts

Horse Crypto Punks by Langguth Arts #4944

Eigene Cryptocurrency erstellen in vier Schritten:

Wählen Sie eine geeignete Blockchain-Plattform

Es gibt Hunderte von verschiedenen Blockchains auf dem Markt. Jede von ihnen ist in irgendeiner Weise einzigartig, sei es die Programmiersprache, mit der sie entwickelt wurde, die Prozesse, die automatisiert werden, oder die Größe des Netzwerks. Wie wählen Sie also die Blockchain aus, auf der Sie Ihre eigene Kryptowährung erstellen wollen? Für Token sind die Binance Smart Chain und die Ethereum Blockchain am besten geeignet. Möchten Sie einen Coin als Kryptowährung erstellen, müssen Sie eine eigene Blockchain erschaffen oder eine bereits bestehende forken. Eine Kryptowährung zu erstellen wird dadurch aber mehr kosten.

Kümmern Sie sich um den passenden Consensus-Mechanismus

Die meisten Blockchains verwenden Proof of Stake, da dieser Mechanismus nur geringe Hardwareanforderungen stellt und viele verschiedene Varianten bietet. Eine Kryptowährung zu erstellen kann somit außerdem weniger kosten. Proof of Work, wie es in Bitcoin verwendet wird, wird von einigen als sicherer angesehen, ist aber generell teurer zu implementieren und nicht so umweltfreundlich. Um Ihre eigene Kryptowährung zu erstellen, bietet sich also eher der Proof of Stake Mechanismus an.

Beginn der Blockchain-Entwicklung

Wenn Sie nicht über Expertenwissen in der Programmierung verfügen, brauchen Sie externe Hilfe, um Ihre eigene Kryptowährung zu erstellen. Eine Kryptowährung zu erstellen wird also einiges kosten. Sobald die Blockchain in einer Live-Umgebung läuft, ist es äußerst schwierig, ihre Kernkonzepte und Regeln zu ändern. Nutzen Sie ein Testnetz, um sicherzustellen, dass alles wie geplant funktioniert, und arbeiten Sie idealerweise mit einem ganzen Entwicklungsteam zusammen, um Ihre Blockchain aufzubauen.

Sie möchten eine Krypto Wallet erstellen lassen

FAQ

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Leistungskatalog an, wobei wir Sie bei allen Fragen unterstützen können, die eine etwas aufwendigere Recherche benötigen.

Mit Ihrer Kontaktaufnahme zu Langguth Consulting haben Sie den ersten Schritt zum nachhaltigem Erfolg gemacht. Hier können Sie Ihren Termin vereinbaren.

Kontakt Anfrage

Wir antworten an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.