Skip to content
langguth consulting

Wir bieten Ihnen die Unternehmensberatung Handwerk

Mit einer Unternehmensberatung im Handwerk sicher gründen

Eine Existenzgründung ist in vielen Branchen ohne bestimmte gesetzliche Vorgaben möglich. Zu diesen gehören beispielsweise der Einzelhandel, der Kunst-Sektor oder der Online-Bereich. Wer sich jedoch im Handwerk selbstständig machen möchte, muss einiges beachten, beispielsweise die Meisterpflicht. Dies bedeutet, dass eine Unternehmensgründung in vielen Handwerksberufen nicht ohne den Erwerb des Meisterbriefs möglich ist. Aber auch die Businessplan-Erstellung hat es in sich. Warum Gründer mit einer Unternehmensberatung im Handwerk auf der sicheren Seite sind, erfahren Sie im folgenden Beitrag.Wir bieten Ihnen die Unternehmensberatung Handwerk.

Unternehmen

Unternehmensberatung- wir sind Ihr Partner!

Unternehmensberatung
Kostenkalkulierung

Gern beraten wir Sie zu Ihren gesetzten Zielen. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Unternehmensberatung Einzelhandel
Unternehmensberatung und Marketing

Nachrichtendienste und soziale Netzwerke sind die Zukunft.

digitale Transformation
Der beste Partner an Ihrer Seite

Ihre Ziele realistisch umsetzen- wir sind Ihr Ansprechpartner!

Welche Stolpersteine es bei einer Existenzgründung im Handwerk gibt

Eine wesentliche Herausforderung für Gründer im Handwerk ist, dass diese zunächst in Vorleistung gehen müssen. Das heißt, Handwerker erbringen zunächst ihre Leistung für den Kunden und stellen im Anschluss die Rechnung. Wichtig ist es daher bei einer Gründung im Handwerk die Kosten solcher Vorleistungen berücksichtigen.

Zudem fordern einige Berufe im Handwerk die Vorlegung eines Meistertitels.

Unternehmen
Digitale Transformation

Unternehmensberatung Handwerk-ist der Meisterbrief bei einer Existenzgründung immer Voraussetzung?

Ob Existenzgründer im Handwerk einen Meisterbrief vorlegen müssen, ist abhängig von der Art der Tätigkeit. Insbesondere wird das Dokument für alle Berufe benötigt, bei denen durch Fehler bei der Ausübung Gefahren für Menschen bestehen können.

Allgemein unterscheidet man zulassungspflichtigen Tätigkeiten von zulassungsfreien Tätigkeiten. Während für erstere bei einer Unternehmensgründung der Meistertitel benötigt wird, müssen Gründer für letztere Tätigkeiten diesen nicht erwerben.

Doch auch, wenn diese Qualifikation nicht vorliegt, kann eine Gründung im Handwerk gestartet werden. Um die Regelung der Meisterpflicht zu umgehen, können Gründer einen Geschäftsführer einstellen, der über einen Meistertitel verfügt.

Existenzgründung im Handwerk geplant: Wem müssen Gründer Bescheid geben?

Wer sich im Handwerk selbstständig machen möchte und sich für ein zulassungspflichtiges Gewerbe entschieden hat, darf die Eintragung in die Handwerksrolle nicht vergessen. Ist dies erledigt, muss das Gewerbe beim Gewerbeamt angemeldet werden. Dieses informiert im Anschluss weitere Stellen wie z. B. das Finanzamt, die Berufsgenossenschaft oder das Statistische Landesamt über die Anmeldung des Unternehmens.

Mit einer Unternehmensberatung im Handwerk auf Nummer sicher gehen

Eine Gründung im Handwerk sollte nicht einfach ins Blaue hinein erfolgen. Eine gute Vorbereitung ist hier das A und O. Zu dieser gehört die Erstellung eines Businessplans, mit dem die Umsetzbarkeit des Vorhabens geprüft werden kann. Die Erstellung eines solchen Geschäftsplans ist insbesondere für Gründer, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Gründung beschäftigen, häufig eine Herausforderung, da beispielsweise ein komplizierter Finanzplan erstellt werden muss. Eine Gründungsberater kann im Rahmen einer Unternehmensberatung im Handwerk hier Abhilfe leisten und Gründer bei ihrem Vorhaben unterstützen, indem gemeinsam der Geschäftsplan erstellt wird oder nach passenden Förderungen für die Gründung recherchiert wird. Auch nach einer Gründung lohnt sich eine Unternehmensberatung im Handwerk. Denn so kann gemeinsam mit dem Berater das Unternehmen auf Kurs gehalten werden.
Unternehmensberatung

FAQ

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Leistungskatalog an, wobei wir Sie bei allen Fragen unterstützen können, die eine etwas aufwendigere Recherche benötigen.

Mit Ihrer Kontaktaufnahme zu Langguth Consulting haben Sie den ersten Schritt zum nachhaltigem Erfolg gemacht. Hier können Sie Ihren Termin vereinbaren.

Kontakt Anfrage

Wir antworten an Werktagen innerhalb von 24 Stunden.